Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Terminplanung 2020 

alle Termine vorbehaltlich Änderungen

 

1. Lauf

Mittwoch, 29.01.20 bei H+T Morracing in Darmstadt-Wixhausen auf 8-Spur Concept Holzbahn

 

2. Lauf

Mittwoch, 26.02.20 bei NiedforSpeed in Frankfurt-Nied auf 4-Spur Ninco Bahn

 

3. Lauf

Mittwoch, 25.03.20 auf dem Hochtaunusring in Weilrod-Riedelbach auf 4-Spur Carrera

neuer Termin folgt 

 

4. Lauf

Mittwoch, 29.04.20 in Ferdis Garage in Frankfurt-Bockenheim auf 6-Spur Carrera

 

5. Lauf

Mittwoch, 27.05.20 auf dem Rheingau-Taunus-Ring in Idstein auf 6-Spur Carrera

 

6. Lauf 

Mittwoch, 26.08.20 auf dem Rheingau-Taunus-Ring in Idstein auf 6-Spur Carrera

 

7. Lauf

Mittwoch, 28.10.20 auf dem Rheingau-Taunus-Ring in Idstein auf 6-Spur Carrera

 

8. Lauf

Mittwoch, 25.11.20 in Ferdis Garage auf 6-Spur Carrera

 

Ergebnis vom 2. Lauf

am 26.02.20 auf der 4-spurigen Ninco Bahn in Frankfurt-Nied.

9 Starter, gefahren wurde bei 11 Volt, der Fahrspaß ging 8 Minuten je Spur.

8 Teilnehmer setzten auf den Porsche 908, nur Ralf Spahn setzte auf den Ford P68 und trieb das Porsche Feld vor sich her... Das Rennen war mal wieder spannend und Harlad Mieth kontte das Rennen knapp für sich entscheiden. Die erstmals eingesetzten grauen NSR Reifen funktionierten gut. Auf der kurzen Ninco Bahn setzten bis auf Hartmut alle Fahrer auf den "alten" Motor.

 

          Fahrer  Auto         QualiSpur 1   Spur 2   Spur 3  Spur 4   Gesamt  Punkte   
1 HaMi 908/3 - 67,00 66,71 67,00 66,00 266,71 30+5
2 Mato 908/3 - 66,52 67,00 66,00 67,00 266,52 26+5
3 GuRi 908/3 - 67,00 66,21 65,00 66,00 264,21 23+5
4 Dieter K. 908/3 - 66,00 65,00 65,42 67,00 263,42 21+5
5 Hatzi 908/3 - 65,00 66,00 65,00 65,82 261,82 20+5
6 Berit R. 908/3 - 65,24 64,00 66,00 65,00 260,24 19+5
7 Hartmut P. N 908/3 - 64,00 66,00 64,00 65,20 259,20 18+5
8 Wolfgang K. 908/3 - 64,00 66,00 64,00 63,11 257,11 17+5
9 Ralf S. P68 - 61,00 62,00 62,03 62,00 247,03 16+5

 

 

Ergebnis vom 1. Lauf

am 29.01.20 bei H+T in Darmstadt-Wixhausen auf der 8-Spur Concept Bahn.

12 Starter, gefahren wurde bei 11 Volt die Spuren 1-6 in 2 Gruppen.

Auf den langen Geraden erwies sich die neue Motorengeneration auf Grund der höheren Drehzahl überlegen. Glückwunsch an Günther zum überlegenen Sieg und an Berit für ihre erste Podiumsplatzierung!

 

30/5'FahrerAutoQualiSpur 1Spur 2Spur 3Spur 4Spur 5Spur 6GesamtPunkte
1 GuRi N   P68    6,039   48 50 47 50 48 50 293,15 30+5
2 Hatzi N   P68 6,153 49 48 48 48 47 47 287,04 26+5
3 Berit R. N   P68 6,338 47 47 47 48 46 47 282,12 23+5
4 Mato N   MkI 6,146 48 48 47 46 47 45 281,10 21+5
5 HaMi N   MkII 6,25 46 47 46 46 47 47 279,11 20+5
6 Wolfgang K. N908/3 6,231 45 46 47 48 47 45 278,20 19+5
7 Kurt P. MkIV 6,932 47 47 45 47 46 46 278,08 18+5
8 Dieter K. MkI 6,315 45 44 44 44 44 46 267,08 17+5
9 Axel H. P68 6,342 44 45 42 44 45 45 265,05 16+5
10 Oliver S. MkI 6,46 44 43 45 43 44 43 262,18 15+5
11 Hartmut P. P68 6,673 44 42 43 44 46 45 264,11 -5* 14+5
12 Uwe J. P68 6,808 43 42 44 41 42 41 253,18 13+5

* Hartmut musste aufs T-car wechseln.